PATExpert: Visualisierung von Patentfamilien


PATExpert kann mit ersten eindrucksvollen Ergebnissen aufwarten. Bei der jüngsten Projekt-Tagung im April dieses Jahres präsentierten die Forscher der Universität Stuttgart innovative Darstellungskonzepte zur interaktiven Visualisierung von Patentfamilien. Die Visualisierungstechniken sind bereits in einem Prototypen realisiert und lassen sich in der Praxis testen, wie beispielsweise eine Illustration für Patentfamilien in einem Zeit/Land-Diagramm.

Die x-Achse bildet die Zeit ab, die Y-Achse die Länder. Jedes Dokument wird im Diagramm durch einen Punkt repräsentiert. Die folgenden Screenshots zeigen beispielhaft die graphische Darstellung für die Patentfamilie zum Patent EP0009362 nach Inpadoc-Familiendefinition auf Basis der von den Open Patent Services zur Verfügung gestellten Daten des Europäischen Patentamtes. Blaue Punkte symbolisieren dabei die Prioriäten der Familie.



Durch Überfahren eines Punktes mit der Maus werden, sofern vorhanden, durch gerichtete Pfeile die Prioritätsbeziehungen visualisiert.



Eine detailliertere Darstellung für ein spezifisches Land erhält man sich durch Doppelklick auf die zugehörige Landbezeichnungen an der Y-Achse, die für die Dokumente auch deren zugehörige Nummer offenbart. Obige Abbildung zeigt exemplarisch die entsprechende Darstellung für die US-Patentdokumente der Familie.

Line
©2016 Brügmann Software GmbH. Alle Rechte vorbehalten.